BBH Jahreskonferenz 18. Mai 2021

Brücken bauen mit Wasserstoff

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung

Wir laden Sie herzlich ein, am 18. Mai 2021 mit uns zum Thema „Brücken bauen mit Wasserstoff“ zu diskutieren und freuen uns auf Sie sowie unsere hochkarätigen Gäste. Die Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Svenja Schulze spricht über ein Jahr Wasserstoff-Strategie. Weiterhin sind mit dabei der Präsident der Bundesnetzagentur Jochen Homann, der Hauptgeschäftsführer des VKU Ingbert Liebing, der dena-Chef Andreas Kuhlmann und viele weitere spannende Gäste aus Wirtschaft und Politik.

Bitte beachten Sie: Wir planen unsere Konferenz derzeit als digitale Veranstaltung.

Programm

Konferenztag 18. Mai 2021

9:45 Uhr

CHECK-IN

10 Uhr

HERZLICH WILLKOMMEN & MODERATION
PROF. DR. INES ZENKE | PROF. CHRISTIAN HELD
Rechtsanwälte*innen und Partner*innen, BBH

10:10 Uhr

DIE ERSTEN SCHRITTE AUF DER BRÜCKE:  EIN JAHR WASSERSTOFF-STRATEGIE
SVENJA SCHULZE
Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

10:45 Uhr

DIE EUROPÄISCHE WASSERSTOFF-STRATEGIE
CATHARINA SIKOW-MAGNY*
Stellv. Generaldirektorin Energie, Europäische Kommission
* angefragt

11:05 Uhr

WASSERSTOFF: DIE NÄCHSTE GROßE INFRASTRUKTUR
JOCHEN HOMANN
Präsident, Bundesnetzagentur

11:35 Uhr

Kaffeepause

12:05 Uhr

QUO VADIS, HYDROGENIUM?
ANDREAS STEÍER, MdB
Mitglied im Vorstand, CDU/CSU-Bundestagsfraktion  
BERND WESTPHAL, MdB
Wirtschafts– und energiepolitischer Sprecher, 
SPD-Bundestagsfraktion
DR. INGRID NESTLE, MdB
Sprecherin für Energiewirtschaft, 
Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
DR. LUKAS KÖHLER, MdB
Klimapolitischer Sprecher, FDP-Bundestagsfraktion

13:20 Uhr

Während der Mittagspause
MITTAGSTALK MIT DER BBH-GRUPPE: DAS H2-PROJEKTGESCHÄFT
MARCEL MALCHER
Vorstand BBH Consulting AG
DR. MARTIN ALTROCK
Partner BBH 

14:30 Uhr

ÜBERGABE WOLF-BÜTTNER-PREIS
Der Preis zu Ehren von Wolf Büttner, unserem Mitgründer
und Namensgeber, der im letzten Jahr leider verstorben ist,
wurde von BBH für soziales Engangement gestiftet und wird
jährlich und dieses Jahr zum ersten Mal vergeben. Er geht an
eine gemeinnützige Organisation für ein konkretes soziales
Projekt.

14:40 Uhr

IMPULSVORTRAG: DIE INTEGRIERTE ZUKUNFT
DR. PETER FELDHAUS
Geschäftsführer, Onyx Germany GmbH

14:55 Uhr

WASSERSTOFF ALS BRÜCKE IN DIE ZUKUNFT 
DR. PETER FELDHAUS
Geschäftsführer, Onyx Germany GmbH
ANDREAS KUHLMANN
Vorsitzender der Geschäftsführung, 
Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
INGBERT LIEBING
Hauptgeschäftsführer, Verband kommunaler Unternehme e. V.
HOLGER LÖSCH
Stellvertretender Hauptgeschäftsführer, 
Bundesverband der Deutschen Industrie e. V.
TORSTEN MAUS
Vorsitzender der Geschäftsführung, 
EWE NETZ GmbH

15:50 Uhr

RESÜMEE
DR. DÖRTE FOUQUET
Rechtsanwältin, BBH

16:00 Uhr

ENDE DER JAHRESKONFERENZ