Energiewirtschaftliche / -technische Beratung

Der sichere und effiziente Betrieb der Versorgungsnetze ist eines der Hauptgeschäftsfelder der Versorgungsunternehmen. Für diese gilt es auch zukünftige Strategien zu entwickeln, um einen solchen Betrieb sicherzustellen. Dabei bilden die Regulierungsvorgaben und insbesondere die Anreizregulierung ein enges Korsett für die betroffenen Unternehmen.

Wir unterstützen Sie u.a. bei folgenden Themen:

  • Berechnung der Erlösobergrenzenverläufe und Abgleich mit den tatsächlichen Kostenpositionen zwecks Analyse möglicher Einsparungspotentiale
  • Kalkulation von Netzentgelten entsprechend den regulatorischen  Vorgaben
  • Kalkulation von Sonderentgelten und Optimierung der eigenen Anschlusskonstellation
  • Berechnung von Baukostenzuschüssen
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Berechnung der Auswirkungen von Investitionen auf den Verlauf der Erlösobergrenze (Investitionsplanung)
  • Begleitende energiewirtschaftliche Beratung bei Fragen rund um die Regulierung, z.B. Regulierungskonto

Darüber hinaus kann es sinnvoll sein, weitere Netze in den eigenen Betrieb zu überführen. Wir unterstützen Sie gerne bei der Beantwortung von Fragen rund um die Kaufpreisermittlung sowie bei technisch-energiewirtschaftlichen Fragestellungen, die sich im Zuge der Netzübernahme ergeben.


Ihre Ansprechpartner*innen für Energiewirtschaftliche und -technische Beratung

Zu den Expert*innen